Leipziger umwelt plus-Programm

Nachhaltiges Denken und Handeln ist für uns selbstverständlich. Daher ist das umwelt plus-Programm eine echte Herzensangelegenheit für uns.

Exklusiv für unsere Kunden

Nachhaltiges Denken und Handeln ist für uns selbstverständlich. Daher ist das umwelt plus-Programm eine echte Herzensangelegenheit für uns. Egal ob Einfamilienhausbesitzer oder Mieter einer Wohnung – wir bieten für jeden die passende Unterstützung. Dabei umfasst das umwelt plus-Programm zahlreiche Services, die Ihnen helfen, Ihren Energieverbrauch zu optimieren, Kosten zu sparen und somit umwelt- und energiebewusst zu leben.

Die folgenden Förderprogramme sind dabei speziell auf Hausbesitzer zugeschnitten:

Erdgas ist eine bevorzugte Energiequelle der Deutschen – und das hat gute Gründe. Steigen Sie jetzt auf eine komfortable und saubere Erdgas-Lieferung mit L-Gas.bestpreis oder gas.immo um.

Wir unterstützen Ihren Umstieg mit einem einmaligen Förderbetrag in Höhe von:

  • 150 € brutto*

So gibt’s den Förderbetrag:

  1. Wählen Sie zwischen den Gastarifen L-Gas.bestpreis und gas.immo der Leipziger Stadtwerke.
  2. Beauftragen Sie ein WHG3-zertifiziertes Unternehmen, das Ihre Öltanks fachgerecht entsorgt.
  3. Reichen Sie folgende Unterlagen bis spätestens 31.12.2021 im Energie- und Umweltzentrum ein:
  •  Kopie des Entsorgungsnachweises inkl. Nachweis der Zertifizierung
  •  Kopie der Rechnung über die Entsorgung der Öltanks
  •  Lieferbestätigung des gewählten Gastarifs L-Gas.bestpreis oder gas.immo (Vertragskontonummer)
  •  unterzeichneter Förderantrag

Nach Vorliegen der Fördervoraussetzungen überweisen wir Ihnen den Förderbetrag direkt auf Ihr Konto.

Wenden Sie sich bitte, neben anderen Unternehmen, an diese Firmen im Leipziger Raum:

Hier Informationsflyer und Förderantrag herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

* einmalig je entsorgter Heizöltankanlage pro Erdgasanschluss/Lieferstelle und bei bestehendem Vertrag L-Gas.plus, L-Gas.bestpreis oder gas.immo mit den Leipziger Stadtwerken, befristet bis 31.12.2021, begrenztes Kontingent.

Wissen Sie, ob Ihre Heizung wirklich effizient ist? Um das zu erfahren, bieten wir Ihnen, in enger Zusammenarbeit mit den Fachexperten der Innung Sanitär-Heizung-Klima Leipzig, ein finanziell gefördertes Heizungs-Check-Paket an. Nur so werden Geldbeutel und Umwelt geschont. Das Paket umfasst die Bewertung von Wärmeerzeuger, Wärmeverteiler und Wärmeübergabe. Je nach Umfang der Heizungsanlage variieren die Kosten durchschnittlich zwischen 100 € (bis zu sieben Heizkörper) und 150 € (ab acht Heizkörpern).

Einen Heizungs-Check für Ihr Zuhause unterstützen wir mit einem Förderbetrag in Höhe von:   

  • 30 € für alle Kunden der Leipziger Stadtwerke
  • 45 € für Kunden mit der Leipziger Vorteilskarte

So gibt’s den Heizungs-Check und den Förderbetrag:

  • SHK-Innung Leipzig unter 0341 6885093 anrufen und einen zugelassenen Fachbetrieb in Ihrer Nähe erfahren.
  • Auftrag an Fachbetrieb erteilen und einen Termin zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember 2021 vereinbaren.
  • Kopie der Handwerkerrechnung sowie Zahlungsnachweis in unserem Energie- und Umweltzentrum abgeben.
  • Sie erhalten den Förderbetrag von uns direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Tipp: Ergänzen Sie Ihren Heizungs-Check mit einem „Gas-ganz-sicher-Check“. Dabei wird schnell und zuverlässig ermittelt, ob Ihre Gasleitung im Haus auch richtig dicht ist. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Informationsflyer.

Hier Informationsflyer und Coupon Heizungs-Check herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Gestalten Sie Ihr Zuhause jetzt noch energieeffizienter und sparen Sie bis zu 70 Prozent Energie! Mit einer modernen Heizungsumwälzpumpe ist dies ganz einfach möglich. Ein typisches Einfamilienhaus kann so bis zu 500 kWh/Jahr Energie einsparen. Das entspricht mehr als 130 €!

Wir fördern den Einbau einer Heizungsumwälzpumpe mit einem Förderbetrag in Höhe von:

  • 50 € (brutto) für alle Stromkunden der Leipziger Stadtwerke
  • 100 € (brutto) für alle Kunden, die sowohl Strom- und Gas- oder Wärmekunden sind
  • zusätzlich 20 € (brutto) gibt's für alle Inhaber der Leipziger Vorteilskarte.

So gibt’s den Förderbetrag: 

  • Reichen Sie in unserem Energie- und Umweltzentrum folgende Informationen ein:
  • vollständig ausgefüllte Abreißkarte unseres Flyers mit den Kundendaten und der Vertragskontonummer
  • Kaufbeleg mit Ihrer Anschrift, Herstellerangabe sowie Gerätetyp und Energieeffizienzlabel Ihrer neuen Heizungsumwälzpumpe

Tipps: Schnell sein lohnt sich, denn die Fördersumme ist begrenzt. Lassen Sie sich zu den Vorteilen einer Heizungsumwälzpumpe persönlich beraten und besuchen Sie uns im Energie- und Umweltzentrum.

Hier Informationsflyer und Förderantrag herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Sie sind Bauherr und planen den Kauf einer Heizungsanlage? Oder Sie wollen eine bestehende Anlage modernisieren? Dann setzen Sie jetzt auf unsere effiziente Erdgas-Brennwerttechnik. Mit dieser Technologie verbinden Sie die optimale Reglung der Verbrennung ohne Verluste mit sinkenden Energiekosten! Mit unserem Umstellbonus Erdgas-Brennwerttechnik schonen Sie zusätzlich Ihren Geldbeutel.

Ihre neue bzw. umgestellte Erdgas-Brennwertheizung unterstützen wir mit einem Umstellbonus:

  • Sie erhalten für vier aufeinanderfolgende Jahre einen jährlichen Wartungszuschuss in Höhe von 90 € (brutto) für Ihre neue bzw. umgestellte Erdgas-Brennwertheizung. Damit sparen Sie insgesamt 360 €!

So gibt’s den Umstellbonus:

  • Einfach Förderantrag ausfüllen und spätestens sechs Monate nach Erstinbetriebnahme der Erdgas-Brennwertheizung in unserem Energie- und Umweltzentrum abgeben.
  • Der Umstellbonus wird Ihnen danach auf Ihr Konto überwiesen.

Hier Informationsflyer und Förderantrag herunterladen.
Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Sie planen eine solarthermische Anlage für Ihr Eigenheim? Dann stehen Sie in vielerlei Hinsicht auf der Sonnenseite. Denn mit einer Solaranlage können Sie Ihren Warmwasserbedarf um bis zu 60 Prozent decken. Die Rechnung, die Ihnen die Sonne dafür aufmacht, ist einfach:

Einfamilienhaus (4-Personen-Haushalt)

Mehrfamilienhaus (30 Personen)

Kollektorfläche

6 m²

30 m²

Jährliche Brennstoffeinsparung

3.000 kWh 300 m³ Erdgas

13.000 kWh 1.300 m³ Erdgas

Gut zu wissen: Zusätzlich werden 50 Prozent Kohlendioxid-Ausstoß eingespart.

So viel Effizienz und Umweltfreundlichkeit unterstützen wir mit einer Förderprämie in Höhe von:

  • 10 % Ihrer Investitionskosten (max. 1.000 €/Anlage) für alle Kunden der Leipziger Stadtwerke
  • 10 % Ihrer Investitionskosten (max. 1.000 €/Anlage) für alle Kunden der Leipziger Stadtwerke und 50 € Extra-Bonus* für Kunden mit Leipziger Vorteilskarte (*nur solange der Vorrat reicht)

Und so rechnet sich Ihr Einsatz:

Investitionskosten mit Montage

Einfamilienhaus

5.900 €

Mehrfamilienhaus

20.200 €

Investitionskosten mit Montage

5.900 €

20.200 €

Förderung Leipziger Stadtwerke

590 €

1.000 €

Investitionskosten abzgl. Förderung

5.310 €

19.200 €

Hier Informationsflyer, Fördervertrag und Förderrichtlinie herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Schließen Sie sich jetzt vielen Leipzigern an und setzen Sie auf eine effiziente, klimafreundliche und zeitgemäße Wärmeversorgung. Ob reine Leipziger Fernwärme oder in Kombinationen mit Solarthermie, Brennwerttechnik oder Blockheizkraftwerke – gemeinsam finden wir Ihr individuelles wärme-Produkt, das zu Ihnen passt und zudem günstig ist.

  • Mit unserem Ökobonus Wärme fördern wir Wärme-Neuanschlüsse:
  • mit 25 € pro Kilowatt der bestellten Vertragsleistung (maximal 10.000 €)

So gibt’s den Ökobonus:
Lassen Sie sich durch unser Wärmeteam beraten (0341 121-4488 oder waerme.stadtwerke@L.de) und schließen Sie bis zum 31. Dezember 2021 einen Wärme-Versorgungsvertrag mit der Preisregelung Leipziger Wärme ab.
Nutzen Sie unseren Ökobonus Wärme in Höhe von 25 € pro Kilowatt der bestellten Vertragsleistung (maximal 10.000 €).

Hier Informationsflyer herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Zusätzlich bieten wir für Mieter oder Hausbesitzer weitere Förderprogramme an, mit denen sie kräftig sparen können:

Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! In einer Gemeinschaftsaktion mit der Elektro-Innung Leipzig überprüfen wir fachmännisch Ihre elektrischen Geräte und helfen so dabei, poröse Kabel oder auch überdurchschnittlich hohe Stromverbräuche zu entdecken. Nach Abschluss des E-Checks erhalten Sie eine Prüfplakette. Für den Fall der Fälle sichert diese Sie ab und wirkt sich positiv auf einen Nachlass der Versicherungsprämie aus – ein doppeltes Plus für Sie!

Ein E-Check für Ihr Zuhause unterstützen wir mit einem Förderbetrag in Höhe von:

So gibt’s den E-Check und den Förderbetrag:

  • Elektro-Innung Leipzig unter 0341 9607806 anrufen und einen zugelassenen Fachbetrieb in Ihrer Nähe erfahren.
  • Auftrag an Fachbetrieb erteilen und einen Termin zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember 2021 vereinbaren.
  • Kopie der Handwerkerrechnung, den Zahlungsnachweis sowie den ausgefüllten E-Check-Coupon der Leipziger Stadtwerke in unserem Energie- und Umweltzentrum abgeben.
  • Sie erhalten den Förderbetrag von uns direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Hier Informationsflyer und E-Check Coupon herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Der Umstieg auf energieeffiziente Geräte lohnt sich gleich doppelt für Sie. Denn den Neukauf Ihres Kühl- und/oder Gefriergerätes der Effizienzklasse A++ bzw. A+++ (Energielabel bis 01.03.2021) oder A bis D (Energielabel ab 01.03.2021) unterstützen wir mit einem Förderbetrag. Es gibt einen Übergangzeitraum bis 19.03.2021. Weitere Informationen finden Sie hier. Sie sparen Energie und senken damit gleichzeitig den klimaschädlichen CO2-Ausstoß.

Wir unterstützen Ihren Neukauf mit einem Förderbetrag in Höhe von:

So gibt’s den Förderbetrag:

  1. Sie kaufen ein neues Kühl- oder Gefriergerät der Energieeffizienzklasse A++ bzw. A+++ (Energielabel bis 01.03.2021) oder A bis D (Energielabel ab 01.03.2021) und entsorgen Ihr Altgerät.
  2. Reichen Sie folgende Unterlagen im Energie- und Umweltzentrum ein:
  • vollständig ausgefüllte Abreißkarte des Informationsflyers
  • Kaufbeleg mit Ihrer Anschrift als Käufer, Hersteller-Angabe, Geräte-Typ und Original-Datenstreifen des Eurolabels mit Angabe der Energieeffizienzklasse
  • Nachweisbeleg über die Entsorgung sowie Ihre Vertragskontonummer

Sie erhalten den Förderbetrag von uns direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Hier Informationsflyer herunterladen.

Sie haben noch keine Leipziger Vorteilskarte? Erfahren Sie hier mehr.

Alle Angebote gelten exklusiv für Kunden der Leipziger Stadtwerke. Sie wollen ebenfalls von diesen Angeboten profitieren? Dann jetzt passenden Tarif finden und wechseln.

Angebot berechnen

Leicht gemacht:

Anbieterwechsel zu den Leipziger Stadtwerken

Wir sorgen dafür, dass der Anbieterwechsel reibungslos funktioniert. Die Umstellung läuft so zuverlässig wie unsere Energieversorgung.

nach oben