Dresdner Straße, Augustusplatz und Riebeckstraße

Vom 11. März bis 8. Juni 2024 sind mehrere Instandhaltungsmaßnahmen im Leipziger Osten in der Dresdner Straße, am Augustusplatz und in der Riebeckstraße geplant.

Der Gleisbau startete in der Dresdner Straße in Höhe Gerichtsweg am 11. März 2024. Über Ostern wird nicht gebaut. Für den Straßenbahnverkehr sind vom 11. März bis zum 25. Mai Änderungen in vier Phasen erforderlich.

Gleisbaumaßnahmen im Überblick

  • Dresdner Straße/Überfahrt Gerichtsweg, Bauzeit vom 11.03. bis zum 28.03.24
  • Dresdner Straße/Rabensteinplatz bis Lange Straße, Bauzeit vom 02.04 bis zum 11.05.24
  • Augustusplatz/Kurve Goethestraße, Bauzeit vom 02.04. bis zum 27.04.24
  • Riebeckstraße/Oststraße, Bauzeit vom 22.04. bis zum 11.05.24
  • Dresdner Straße/Höhe Kohlgartenstraße, Bauzeit vom 06.05. bis zum 08.06.24

Weiterhin mit Straßenbahn und Bus ans Ziel

Aufgrund von verschiedenen Instandhaltungsmaßnahmen in der Dresdner Straße und am Augustusplatz kommt es für die Straßenbahnlinien 4, 7 und 12 vom 11. März bis 25. Mai zu Änderungen in vier Phasen.

ÖPNV Karte: Tram 4, 7, 12, 15; Bus 72, 73. Änderungen vom 2. April bis zum 21. April 2024

Änderung

Linien 4, 7 und N17 verkehren zwischen Hauptbahnhof und Reudnitz, Koehlerstraße mit Umleitung über Friedrich-List-Platz ◄► Elsastraße.

Linie 12 verkehrt verkürzt zur Ersatzendstelle Hauptbahnhof, Westseite und morgens und nachmittags verlängert bis Naunhofer Straße.

Linie 12 und 15 bedienen am Augustusplatz in Richtung Naunhofer Straße/Meusdorf die Haltestelle der Linien 8, 10, 11, 14 und 16 im Georgiring sowie in Richtung Hauptbahnhof eine Ersatzhaltestelle im Grimmaischen Steinweg.

Linien 72, 73 und N7 verkehren zwischen Hauptbahnhof und Reudnitz, Koehlerstraße mit Umleitung über Augustusplatz ◄► Johannisplatz ◄► Gerichtsweg.

Linien N8 und N9 verkehren in Richtung Hauptbahnhof mit örtlicher Umleitung und bedienen die Haltestelle Augustusplatz ersatzweise im Georgiring.

Änderung

Linie 4 verkehrt zwischen Augustusplatz und Riebeck-/Stötteritzer Straße mit Umleitung über Ostplatz ◄► Technisches Rathaus.

Linien 7 und N17 verkehren zwischen Hauptbahnhof und Reudnitz, Koehlerstraße mit Umleitung über Friedrich-List-Platz ◄► Elsastraße.

Linien 72, 73 und N7 verkehren zwischen Hauptbahnhof und Reudnitz, Koehlerstraße mit Umleitung über Augustusplatz ◄► Johannisplatz.

Linie 12 verkehrt im Tagesverkehr ab Hauptbahnhof mit Umleitung über Friedrich-List-Platz ◄► Reudnitz, Koehlerstraße zur Ersatzendstelle Sellerhausen und verstärkt damit die Linie 7.

Linien 60, 70, N8 und N60 verkehren mit örtlicher Umleitung im Bereich Riebeck-/Oststraße. Ersatzhaltestellen befinden sich

  • Richtung Lindenau/Markkleeberg in der Eilenburger Straße
  • Richtung Lipsiusstraße/Mockau in der Kurt-Günther-Straße
  • für die N8 in der Riebeckstraße zwischen Mühlstraße und Viktoriastraße

Änderung

Linie 4 verkehrt zwischen Augustusplatz und Riebeck-/Stötteritzer Straße mit Umleitung über Ostplatz ◄► Technisches Rathaus.

Linie 7 verkehrt zwischen Augustusplatz und Wiebelstraße mit Umleitung über Ostplatz ◄► Technisches Rathaus ◄► Breite Straße.

Linie 12 verkehrt ganztägig zur Endstelle Johannisplatz.

Linie 70 verkehrt zwischen Dornbergerstraße und Breite Straße mit Umleitung über Wiebelstraße.

Linien 72 und 73 verkehren zwischen Friedrich-List-Platz und Reudnitz, Koehlerstraße mit Umleitung über Gerichtsweg sowie in Richtung Hauptbahnhof zwischen Breite Straße und Reudnitz, Koehlerstraße (in der Kohlgartenstraße) mit Umleitung über Wiebelstraße ► Bergstraße.

Linie N7 verkehrt zwischen Hauptbahnhof und Reudnitz, Koehlerstraße stadtauswärts mit Umleitung über Augustusplatz ◄► Gerichtsweg. In Richtung Hauptbahnhof fährt der Bus zwischen Breite Straße und Reudnitz, Koehlerstraße (in der Kohlgartenstraße) mit Umleitung über Wiebelstraße ► Bergstraße.

Linie N17 verkehrt zwischen Hauptbahnhof und Torgauer Platz mit Umleitung über Friedrich-List-Platz ◄► Hermann-Liebmann-/Eisenbahnstraße.

Das umfangreiche Baugeschehen in Leipzig führt zu verschiedenen Fahrplananpassungen. Einen Überblick über alle Änderungen im Linienverkehr sind im Bau-Liniennetzplan ausführlich für das gesamte Liniennetz dargestellt.

Allgemeine Verkehrsführung für den Kfz-Verkehr

Während der Baumaßnahmen sind für den Kfz-Verkehr unterschiedliche Sperrungen in mehreren Phasen notwendig.

Vom 2. bis 27. April 2024 kommt es aufgrund der Baumaßnahme am Augustusplatz/Goethestraße zu diesen Verkehrseinschränkungen

  • Fahrbahn Augustusplatz in Richtung Goethestraße voll gesperrt mit Umleitung über Ring
  • Gleisüberfahrt zur Tiefgarage voll gesperrt
  • Wendemöglichkeit am Hallischen Tor
  • Fahrbahn Goethestraße in Richtung Augustusplatz ist befahrbar

Die Einschränkungen zu der anschließenden Baumaßnahme in Höhe Kohlgartenstraße erhalten Sie hier in Kürze.

Vom 2. April bis 11. Mai 2024 kommt es aufgrund der Baumaßnahme zwischen Rabensteinplatz und Lange Straße zu diesen Verkehrseinschränkungen:

  • Dresdner Straße zwischen Salomon- und Lange Straße für den Kfz-Verkehr voll gesperrt
  • Umleitung stadteinwärts über den Gerichtsweg, Täubchenweg zum Johannisplatz
  • Umleitung stadtauswärts über die Prager Straße, Gerichtsweg hin zur Dresdner Straße

Die Einschränkungen zu der anschließenden Baumaßnahme in Höhe Kohlgartenstraße erhalten Sie hier in Kürze.

Vom 22. April bis zum 11. Mai 2024 kommt es aufgrund der Baumaßnahme Riebeckstraße zu diesen Verkehrseinschränkungen

  • Kreuzung Riebeckstraße/Oststraße ist voll gesperrt. 
  • Wir empfehlen Ihnen die Baumaßnahme über die Holsteinstraße zu umfahren.
  • Am Baubereich zwischen Eilenburger und Riedelstraße kann vorbeigefahren werden.
  • Das Einfahren in die Eilenburger Straße bleibt stadtauswärts gewährleistet.
  • Bitte beachten Sie die Halteverbote auch in den Nebenstraßen.

Vom 6. Mai bis 8. Juni 2024 kommt es aufgrund der Baumaßnahme in der Dresdner Straße zwischen Kohlgartenstraße und Köhler Straße zu diesen Verkehrseinschränkungen

  • Baubereich stadteinwärts gesperrt (zwischen Kohlgartenstraße und Köhler Straße)
  • Abbiegen von Dresdner Straße in Kohlgartenstraße nicht möglich
  • stadteinwärts erfolgt die Umleitung über Breite Straße, Wurzner Straße, Herrmann-Liebmann-Straße, Bergstraße auf die Kohlgartenstraße hin zur Dresdner Straße
  • stadtauswärts wird der Verkehr auf der Dresdner Straße am Baufeld vorbeigeführt.
  • Kohlgartenstraße in Richtung Dresdner Straße bleibt frei, Abbiegen nach rechts auf die Dresdner Straße möglich, nach links nicht möglich
  • eine Umleitung führt über Comeniusstraße, Rabet, Hermann-Liebmann-Straße, Wurzner Straße zur Breite Straße

Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

Für alle, die mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs sind, haben wir hier einige Hinweise zur Barrierefreiheit der Haltestellen zusammengestellt. Sollte weitere Hilfe nötig sein, empfehlen wir direkt Kontakt zu unserem Fahrpersonal aufzunehmen.

  • Hofmeisterstraße: barrierefrei
  • Fr.-List-Platz (in der Rosa-Luxemburg-Straße) in Richtung Reudnitz: barrierefrei 
  • Fr.-List-Platz (in der Kohlgartenstraße) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Elsastraße: nicht barrierefrei
  • Altes Messegelände: barrierefrei 
  • Naunhofer Straße: barrierefrei 
  • Augustusplatz (im Georgiring) in Richtung Naunhofer Straße/Meusdorf: barrierefrei 
  • Augustusplatz (Ersatzhaltestelle im Grimmaischen Steinweg) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Hauptbahnhof (Steig D) in Richtung Mölkau: barrierefrei 
  • Augustusplatz (Mittelfahrbahn) in Richtung Mölkau: nicht barrierefrei
  • Johannisplatz: nicht barrierefrei 
  • Gerichtsweg (Haltestelle Linie 71) in Richtung Mölkau: nicht barrierefrei
  • Reclamstraße in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Gerichtsweg (SEV-Haltestelle) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Augustusplatz (Ersatzhaltestelle im Georgiring) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Hauptbahnhof (Steig K, Ankunft): nicht barrierefrei
  • Hauptbahnhof (Steig D) in Richtung Mölkau: barrierefrei 
  • Augustusplatz (Mittelfahrbahn): nicht barrierefrei
  • Johannisplatz: nicht barrierefrei 
  • Gerichtsweg (Haltestelle Linie 71) in Richtung Mölkau: nicht barrierefrei
  • Gerichtsweg (SEV-Haltestelle) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Reclamstraße in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Hofmeisterstraße: barrierefrei
  • Friedrich-List-Platz (in der Rosa-Luxemburg-Straße) in Richtung Reudnitz: barrierefrei
  • Friedrich-List-Platz (in der Kohlgartenstraße) in Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Elsastraße: nicht barrierefrei
  • Reudnitz, Koehlerstraße: nicht barrierefrei
  • Wiebelstraße: barrierefrei
  • Edlichstraße: nicht barrierefrei
  • Annenstraße: nicht barrierefrei
  • Sellerhausen, Emmausstraße: nicht barrierefrei
  • Ersatzhaltestelle Riebeck-/Oststraße (in der Eilenburger Straße) in Richtung Lindenau/Markkleeberg: nicht barrierefrei
  • Ersatzhaltestelle Riebeck-/Oststraße (in der Kurt-Günther-Straße) in Richtung Lipsiusstraße/Mockau: nicht barrierefrei
  • Ersatzhaltestelle Holsteinstraße (in der Lipsiusstraße) in Richtung Lipsiusstraße: nicht barrierefrei
  • Holsteinstraße (in der Oststraße) in Richtung Lindenau/Mockau: barrierefrei
  • Ersatzhaltestelle Riebeck-/Oststraße (in der Riebeckstraße): nicht barrierefrei

Es sind noch Fragen offen? Für die Planung aller Wege mit unseren Straßenbahnen und Busse sind unsere Mitarbeiter im Kundenservice gern behilflich:

  •     telefonisch rund um die Uhr unter 0341 19449
  •     oder über unser Kontaktformular unter www.L.de/lvb-kontakt

Weitere Hinweise unter: www.L.de/mobilitaet-steigern

Noch Fragen? Wir helfen gern weiter

Kontakt bei Fragen zu Änderungen im Linienverkehr

Fragen zu Fahrverbindungen/Fahrplan während der Baumaßnahme beantworten die Mitarbeiter an unserem Servicetelefon 19 449.

Kontakt bei Fragen zum Baufortschritt

Bei Fragen zum Baugeschehen in der Dresdner Straße in Höhe Gerichtsweg erreichen Sie vor Baubeginn Dipl.-Ing. Madelaine Voigt unter der Telefonnummer 0162 2160483 und mit Baubeginn den Bauleiter Thomas Schubert unter Telefonnummer 0151 15153108.

Bei Fragen zum Baugeschehen am Augustusplatz Höhe Goethestraße erreichen Sie vor Baubeginn Dipl.-Ing. Petra Meier unter der
Telefonnummer 0341 492-3147 und mit Baubeginn den Bauleiter Sebastian Taubert unter der Telefonnummer 0151 15153082.

nach oben