Baubedingte Änderungen im Linienverkehr

Die Leipziger Verkehrsbetriebe investieren umfangreich in ihre Infrastruktur, für ein zuverlässiges Angebot und den Komfort ihrer Fahrgäste. Neue barrierefreie Haltestellen und eine moderne technische Ausstattung sorgen ebenso wie innovative Mobilitätslösungen dafür, dass ihr schnell und sicher vorankommt.

Und auch, wenn baubedingt mal Anpassungen nötig sind, bringen wir euch bequem ans Ziel. Aktuelle Linienänderungen wegen Baustellen findet ihr auf dieser Seite.

Alle Informationen zur Baumaßnahme findest du hier.

Alle Informationen findest du hier.

Alle Informationen zu den Umleitungen findest du hier

Änderungen vom 21. Mai bis 1. Juni

Linie 60 kann in Richtung Lipsiusstraße die Haltestelle Rochlitzstraße nicht bedienen.

Linien 74 und N60 können in Richtung Holzhausen bzw. Lipsiusstraße die Haltestelle Rochlitzstraße nicht bedienen.

Änderungen vom 14. Mai bis auf Weiteres (5. Bauabschnitt)

Linie 70 bedient in Richtung Mockau-West die Haltestelle Braun-/Bautzner Straße ersatzweise in der Bautzner Straße westlich der Braunstraße.

Linie N6 bedient in Richtung Hauptbahnhof die Haltestelle Braun-/Bautzner Straße ersatzweise in der Bautzner Straße südlich der Kamenzer Straße.

Änderungen vom 26. Februar bis August 2024

Linie 70 verkehrt verkürzt bis bzw. ab Haltestelle Markkleeberg, S-Bf. Die Haltestellen Ring und Markkleeberg-West können nicht bedient werden.

Änderungen noch bis voraussichtlich April 2025

Linie 74 verkehrt zwischen den Haltestellen Elster Passage und Rödelstraße mit Umleitung über die Haltestellen Markranstädter Straße ◄► Adler. Die Haltestellen Erich-Zeigner-Allee; Schleußig, Karlbrücke und Stieglitzstraße können nicht bedient werden.

Änderungen bis auf Weiteres (Gesamtbauzeit: bis Oktober 2024)

Linie 74 verkehrt in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Siedlung Waldfrieden und Arthur-Polenz-Straße mit Umleitung und bedient für die Haltestellen Mölkauer Straße und Zuckelhausen Ersatzhaltestellen.

Änderungen bis 21. Juni (Achtung geändertes Bauende)

Linie 79 verkehrt in Richtung Thekla mit Umleitung. Die Haltestelle Brahestraße kann nicht bedient werden.

Änderungen vom 13. Mai bis 23. Juni

Linie 79 verkehrt in Richtung Thekla mit örtlicher Umleitung und bedient die Haltestelle Raschwitzer Straße ersatzweise hinter der Rembrandtstraße.

Änderungen vom 4. März bis 31. Juli

Linie 89 verkehrt mit örtlicher Umleitung. Die Haltestelle Telemannstraße wird in Richtung Hauptbahnhof ersatzweise in der Ferdinand-Rhode-Straße und die Haltestelle Schenkendorfstraße ersatzweise an der Kreuzung August-Bebel-/Arndtstraße bedient.

Änderungen vom 18. März bis August

Linie 176 verkehrt verkürzt bis Merkwitz. Die Fahrten bis/ab Seehausen verkehren zwischen Merkwitz und Hohenheida mit Umleitung über BMW-Allee.

Änderungen bis 7. Juni (Achtung: geändertes Bauende)

Linie N8 verkehrt über Wilhelm-Leuschner-Platz zur Haltestelle Härtelstraße. Die Haltestelle Roßplatz kann nicht bedient werden.

Tagesaktuelle Änderungen im Linienverkehr

Wir bitten um Verständnis für eventuell auftretende kurzfristige Anpassungen. Alle Informationen zu Änderungen im Linienverkehr findet ihr tagesaktuell unter www.L.de/v.

nach oben