Schritt für Schritt zum Liniennetz der Zukunft

Wie gestalten wir den ÖPNV so attraktiv, dass er für mehr Menschen eine echte Alternative zum Auto wird? Unsere Antwort lautet: Neue Wege, mehr Fahrten und mehr Angebote in den Stadtrand- und Industriegebieten. Dafür erweitern wir ab 2024 unser Angebot schrittweise in ganz Leipzig.

Maßnahmen im Überblick

Ende Februar gehen zwei weitere Maßnahmen unseres Projektes Liniennetz der Zukunft an den Start, mit denen wir euch noch schneller ans Ziel bringen:

Verlängerung des 10-Minuten-Taktes

Ab dem 26. Februar weiten wir den 10-Minuten-Takt im Früh- und Abendverkehr auf ausgewählten Strecken aus und verkürzen damit für dich die Reisezeiten. Der 10-Minuten-Takt beginnt auf den meisten Linien morgens eine halbe Stunde früher und endet abends eine Stunde später. Er gilt also Montag bis Freitag zwischen 6 und 20 Uhr sowie Samstag zwischen 10:30 und 20 Uhr.

Linie 71 vernetzt Anger-Crottendorf

Mit der neuen Quartierbuslinie 71, die ab dem 26. Februar in Anger-Crottendorf fährt, schaffen wir kürzere Wege zum ÖPNV. Damit ist dieser Stadtteil besser an die Straßenbahn- und Buslinien angebunden.

  • Flexa-Erweiterungen unter anderem in Mölkau-Süd und Johannishöhe ✓
  • Buslinie 91 im 30-Minuten-Takt. Mehr dazu in den News. ✓
  • länger unterwegs: Ausweitung des Spätverkehrs auf Linie 74, 79 und 80 ✓
  • neues Buskonzept für den Leipziger Norden – damit verbessern wir das ÖPNV-Angebot für Pendler und Anwohner.✓
  • Schneller ans Ziel im 10-Minuten-Takt auf ausgewählten Linien im Straßenbahn-Netz sowie einigen Streckenabschnitten der Buslinien 72 und 73 ✓
  • neuer Quartierbus Linie 71 Anger-Crottendorf/Täubchenweg ✓
  • neue Busverbindung Lindenau – Leutzsch (Linie 74)
  • verbesserter Takt Lindenau – Rückmarsdorf
  • Erweiterung 10-Minuten-Takt der Linie 11 bis Hänichen
  • Flexa-Erweiterung Leutzsch um Rückmarsdorf
  • Erweiterung Linie 12 als zweite Linie bis Stötteritz
  • Erweiterung Linie 14 ab Stadtzentrum als zusätzliche Linie nach Eutritzsch
  • Taktverdichtung Buslinie 79 auf 10-min-Takt zwischen Connewitz und Paunsdorf mit Neuerschließung Paunsdorf/ Permoserstraße
  • Erweiterung Flexa-Gebiet Südost bis Engelsdorf und Sommerfeld
  • Erweiterung Flexa-Gebiet Nord bis Göbschelwitz, Hohenheida und Gottscheina
  • Neuerschließung Fabrikstraße mit Linie 62
  • 10-Minuten-Takt für Hauptbuslinien
  • stark erweitertes Angebotskonzept für Grünau „Grünauer Sonne“ mit neuen Stadtteildirektverbindungen und Ersatz der Linie 66
  • Verlegung Linie 89 über Augustusplatz – Täubchenweg nach Anger-Crottendorf als Weiterentwicklung des Quartierbusses Linie 71
  • Neuerschließung Media-City
  • neue Linie 78 Mockau-West – Thekla – Heiterblick – Engelsdorf
  • Taktverdichtung und Erweiterung Linie 77 zum Hauptbahnhof
  • neues Flexa-Gebiet Nordost mit Mockau, Thekla, Plaußig und Portitz, welches die Linie 83 ersetzt
checkmark

Wir sind näher dran.

Wir schaffen kürzere Zugänge zum ÖPNV.

checkmark

Wir bringen Menschen schneller an ihr Ziel.

Wir verkürzen die Reisezeiten für viele Leipzigerinnen und Leipziger.

checkmark

Wir binden Innenstadt und Stadtteilzentren besser an.

Wir verbessern die Anbindungen in der Leipziger Innenstadt und den Stadtteilzentren.

checkmark

Wir verbinden Nachbarschaften.

Wir erweitern unser Angebot über die ganze Stadt hinweg und verbinden die Nachbarschaften.

nach oben