Anger-Crottendorf: neue Quartierbuslinie 71

Mit unserer neuen Linie 71 verkürzen wir in Anger-Crottendorf deine Wege zum ÖPNV und bringen dich noch schneller ans Ziel. Damit ist dein Stadtteil besser an die Straßenbahn- und Buslinien angebunden.

Ganz gleich, ob du im Nachbarschaftszentrum Ostwache verabredet bist, am Parkbogen Ost entspannen willst, mit den Kids zum Abenteuerspielplatz möchtest oder im Konsum noch schnell Lebensmittel kaufst – mit der Quartierbuslinie 71 kommst du künftig noch besser an.

Die Buslinie 71 verkehrt vom Endpunkt Mascovstraße in der Gregor-Fuchs-Straße über die Theodor-Neubauer-Straße, Zweinaundorfer Straße weiter zu Breite Straße mit Umstieg in die Linien 4 und 70, 72, 73, dann weiter über den Täubchenweg, Gerichtsweg mit Umstieg an der gleichnamigen Haltestelle in die Straßenbahnlinien 4 und 7 in Richtung Stadtzentrum.

Die Rückfahrt erfolgt über die Haltestellen Reudnitz, Koehlerstraße und Breite Straße.

Weitere Informationen

  • Breite Straße: Straßenbahnlinie 4 sowie Buslinien 70, 71, 72, 73
  • Gerichtsweg: Straßenbahnlinien 4 und 7 sowie Buslinie 71
  • Reudnitz, Koehlerstraße: Straßenbahnlinien 4 und 7 sowie Buslinien 70, 71, 72 und 73
  • Montag – Freitag 5:30 – 22:00 Uhr, tagsüber 6:00 – 19:00 Uhr im 15-Minuten-Takt, sonst im 30-Minuten-Takt
  • Samstag 8:30 – 22:00 Uhr im 30-Minuten-Takt
  • (Sonntag kein Betrieb)

Besser vernetzt, gut verbunden.

  • Ab zur Schule: Wir verbessern die Anbindung für Schülerinnen und Schüler der Schule Schraderhaus über die Haltstelle Täubchenweg sowie die Schüler der Wilhelm-Busch-Schule (Grundschule) in der Heinrichstraße 43/45.

  • Bequem zum Einkaufen: Ob Supermarkt, Discounter oder Biomarkt – über die Haltestellen Reudnitzer Park, Reudnitz, Koehlerstraße oder Täubchenweg verbinden wir euch mit dem Lebensmittelhändler eures Vertrauens.

  • Schneller in die Freizeit: Wir schaffen eure Direktverbindung zum Reudnitzer Park, zur Sporthalle Heinrichstraße, in die Substanz (Biergarten), ins Café Lux oder in den Kuchenhimmel – und viele andere Orte für euren Feierabend.

  • Kürzere Wege nach Hause: Das Wohngebiet Anger-Crottendorf rund um die Theodor-Neubauer-Straße und Gregor-Fuchs-Straße sowie insbesondere die Gebiete nordöstlich der Gregor-Fuchs-Straße werden mit den beiden Haltestellen Mascovstraße und Segerstraße neu erschlossen.

Plane deine Fahrt

Die Fahrpläne kannst du bequem unter www.L.de/fahrplan herunterladen. Bitte nutze zur Planung deiner An- und Abreise auch unsere Verbindungsauskunft.

Gefördert durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.


Dieses Angebot ist Bestandteil des Mobilitätsprojektes „Pendlermobilität in Leipzig und dem Umland stärken – Mobilität und Verkehrswende aktiv voranbringen“ (PUMa) und wird ermöglicht durch Mittel des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV."

nach oben