Begleitdienst

Um für Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Nutzung von Straßenbahn und Bus so einfach wie möglich und vor allem sicher zu gestalten, bieten die Leipziger Verkehrsbetriebe einen kostenlosen Begleitdienst an.

Unser Service für mobilitätseingeschränkte Menschen

Der Begleitdienst hilft einer Rollstuhlfahrerin in die Bahn

Menschen, die aufgrund ihres Alters, einer Behinderung oder vorübergehender Krankheit in ihrer Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt sind, möchten wir mit unserem Begleitdienst helfen. Ob zum Termin beim Arzt oder zu einer Behörde, ob zum Zoo oder zu kulturellen Veranstaltungen, in Leipzig sind die Entfernungen von der eigenen Wohnung bis zum gewünschten Ziel manchmal beträchtlich. Genau dort knüpft der Begleitdienst für mobilitätseingeschränkte Menschen an. Wir geben Ihnen die nötige Sicherheit auf diesen Wegen.

Begleitdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

T: 0341 492-2407 / 8
F: 0341 492-1687
Kontakt per E-Mail

Der Begleitdienst der Leipziger Verkehrsbetriebe

  • ist gratis – du zahlst nur für deinen nötigen Fahrschein

  • richtet sich an alle Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind

  • steht dir von Montag bis Freitag jeweils von 7 bis 19 Uhr zur Verfügung

  • setzt eine Fahrt mit Straßenbahn oder Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe voraus

  • unterstützt dich mit erfahrenen Mobilitäts-Service-Teilnehmern

  1. Begleitwunsch im Voraus per Online-Formular anmelden oder unter Telefon: 0341 492-2408/2407 beziehungsweise per E-Mail.
  2. Rückruf und Bestätigung unserer Mitarbeiter abwarten – der Auftrag wird erst nach Bestätigung der Leipziger Verkehrsbetriebe verbindlich
  3. Abholung durch Begleitteam zum vereinbarten Termin. Wir holen dich direkt an deiner Haus- bzw. Wohnungstür ab.
  4. Begleitung zum Zielort und gern wieder zurück. Wir leisten dir Hilfestellung auf dem gesamten Weg.

Hinweis

Wir bitten dich um Verständnis, dass die Begleitung von Personen mit Elektro-Rollstühlen aus technischen Gründen nicht realisierbar ist.

Der Begleitdienst der Leipziger Verkehrsbetriebe ist kein Ersatz für den Behindertenfahrdienst und ersetzt auch keine medizinische Betreuung.

nach oben