Informationen zum Energiesparen in unseren Bädern

Die aktuelle Energiekrise können wir nur gemeinsam bewältigen. Als kommunales Unternehmen unterstützen wir daher die Stadt Leipzig bei den kommunalen Maßnahmen.

So sparen wir Energie

Wasser- und Hallentemperatur

Um unsere Energieverbräuche um die von der Stadt Leipzig angestrebten 15 Prozent zu senken, haben wir in allen Bädern die Luft- und Wassertemperaturen um zwei Grad Celsius reduziert. Uns ist bewusst, dass diese kühleren Wasser- und Raumtemperaturen das Wohlbefinden beeinträchtigen können und dies von Mensch zu Mensch und insbesondere bei Kindern unterschiedlich wahrgenommen wird. Unser Ziel ist es, die Schwimmhallen für all jene, die sich mit den Temperaturen arrangieren können, offen zu halten. Eine Übersicht der aktuellen Wassertemperaturen gibt es auf den Seiten des jeweiligen Hallenbads.

Teilweise Saunaschließung

Als eine weitere Energiesparmaßnahme haben wir vorerst unsere Sauna im Sportbad an der Elster geschlossen. Die durch Fernwärme versorgte Sauna in der Grünauer Welle ist jedoch weiterhin geöffnet.

Effektbeleuchtung

Alle nicht für den Schwimmbetrieb und für die Sicherheit notwendigen Lichter haben wir abgeschaltet, um auch hier Ressourcen zu sparen.

nach oben