Gemeinsam gegen Corona – Gemeinsam sicher unterwegs.

Wir bitten weiterhin alle Leipzigerinnen und Leipziger Kontakte zu reduzieren und die AHA-Regeln zu befolgen.

Medizinische Masken im ÖPNV ausreichend

Zu eurer und der Sicherheit aller Fahrgäste bleibt die Verpflichtung zum Tragen einer Maske im ÖPNV weiterhin bestehen. Seit dem 29. Mai gilt im ÖPNV jedoch nur noch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske anstatt einer FFP2-Maske.

Bitte achtet weiterhin aufeinander und bleibt gesund!

  • Entsprechend der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sind seit dem 29. Mai 2022 medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen für den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr ausreichend.
  • Halte auch beim Warten an den Haltestellen möglichst viel Abstand zu anderen Fahrgästen.
  • Nutze zum Einstieg möglichst alle verfügbaren Türen.
  • Lass andere Fahrgäste mit genügend Abstand aussteigen, bevor du selbst einsteigst. Achte auch dabei auf den Abstand und drängele bitte nicht.
  • Die Maskenpflicht in unseren Straßenbahnen, Bussen sowie in unseren Flexa-Fahrzeugen ist weiter einzuhalten.
  • Nach Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sind medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen ausreichend.

Häufige Fragen und Antworten

Die aktuellen Bekanntmachungen des Freistaates Sachsen findest du unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

  • Die allermeisten Fahrgäste schützen sich gegenseitig, in dem sie konsequent eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dafür danken wir herzlich.
  • Unsere Fahrausweisprüferinnen und -prüfer kontrollieren gemeinsam mit dem Ordnungsdienst der Stadt Leipzig die Einhaltung.
  • Wer keine Mund-Nasen-Bedeckung trägt und kein Attest vorweisen kann, das ihn von der Maskenpflicht befreit, riskiert ein Bußgeld.
  • Damit alle bestmöglich geschützt sind, haben wir unsere Fahrzeugreinigung verstärkt: Jedes Fahrzeug wird gereinigt, besonders an Stellen, die häufig angefasst werden, wie Haltestangen und Türtaster.
  • In unseren Fahrzeugen sorgen wir außerdem für regelmäßige Durchlüftung. Wir achten auf geöffnete Fenster, Fahrgäste können diese aber auch selbstständig öffnen.
  • Fahrzeuge mit Festverglasung haben eine Klimaanlage mit einer externen Frischluftzufuhr.

Wichtige Informationen zu unseren Angeboten

Um Kontakte zu vermeiden, solltest du nur für dringende Themen zu uns kommen.

Service-Center
Markgrafenstraße 2 (Ecke Petersstraße)
Google Maps

Mobilitätszentrum
am Hauptbahnhof
Google Maps

Servicezeiten
montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr
samstags von 8 bis 16 Uhr

Unter der Servicenummer 0341 19449 sind wir täglich 24 Stunden für euch da. Natürlich könnt ihr auch weiterhin gern auf unsere Online-Serviceangebote wie unser Kundenportal zur Selbstverwaltung von ABO-Verträgen (www.L.de/meinABO) oder unser Kontaktformular (www.L.de/lvb-kontakt) bei Anfragen und Kundenanliegen zurückzugreifen.

Nutze bitte für den Ticketkauf den Ticketautomaten vor Ort und an den Haltestellen oder unsere Mobilitätsapp LeipzigMOVE.

So verlängerst du dein ABO bei uns, wenn du bar bezahlst:

Gern kannst du dir bei unseren Kolleginnen und Kollegen vom Service-Telefon unter 0341 19449 einen Termin für eine persönliche Beratung in einem unserer Servicezentren geben lassen.

Alternativ kannst du auch folgenden Weg für eine Vertragsverlängerung mit Barzahlung nutzen: Fülle das Antragsformular für dein ABO aus und komm rechtzeitig vor Vertragsende bei einer unserer zahlreichen Vertriebsstellen (Lotto- oder Zeitschriftenhändler um die Ecke) vorbei. Dort gibst du den ausgefüllten Antrag ab und bezahlst deinen ABO-Betrag in bar/mit EC-Karte. Die Verlängerung bearbeiten wir so schnell wie möglich und deine Karte wird automatisch aktualisiert, sodass diese nahtlos weiterläuft. Das Antragsformular lädst du dir hier runter und kannst es direkt am Computer ausfüllen. Die nächste Vertriebsstelle bei dir in der Nähe findest du über die Karte unter www.L.de/ticketkauf.

Einfach und kontaktlos kannst du ab sofort dein ABO auch online in unserem Kundenportal bestellen oder verlängern. Bitte beachte dabei, dass du beim Abschluss eines Vertrages über das Kundenportal immer ein SEPA-Lastschriftmandat erteilst. Somit verlängert sich dein Vertrag automatisch nach erfolgter Mindestlaufzeit bis zur rechtzeitigen Kündigung.

Du hast deinen Vertrag gekündigt und möchtest deine Chipkarte zurückgeben?

Gern kannst du uns diese per Post an Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, Georgiring 3, 04103 Leipzig schicken oder deine Chipkarte nach erfolgter telefonischer Terminvereinbarung in einem Servicezentrum abgeben.

So schützt du dich und andere

Das Coronavirus ist von Mensch zu Mensch oder auch über kontaminierte Oberflächen übertragbar. Der beste Schutz vor einer Ansteckung sind laut dem Robert-Koch-Institut die Einhaltung folgender Hygieneregeln:

  • regelmäßiges, gründliches Händewaschen und die möglichst alleinige Benutzung sauberer Handtücher,
  • der Verzicht auf das Händeschütteln,
  • sich selbst nicht an Augen, Mund und Nase zu fassen,
  • strenge Husten- bzw. Nies-Etikette (Abstand halten, nicht in Hände niesen oder husten, sondern in den textilbedeckten Ellenbogen, Tröpfchenflug auf Oberflächen vermeiden)
  • Papiertaschentücher nur einmalig zu benutzen

Alle weiteren Informationen zur Vorbeugung und zur Verbreitung findest du auf der täglich aktualisierten Internetseite des Robert-Koch-Instituts unter www.rki.de.

Studien und Experten bestätigen: Kein erhöhtes Infektionsrisiko im ÖPNV

Diverse Studien – sowohl deutsche als auch internationale – zeigen, dass der öffentliche Verkehr sicherer ist, als viele Menschen denken. Dazu gibt es bereits verschiedene Untersuchungen zum Infektionsrisiko in Bussen und Bahnen. Hier kannst du dich dazu informieren:

nach oben