Leipziger Stadtwerke eröffnen neues Beratungszentrum

von Peter Krutsch | 30.03.2023

Hell, freundlich und mit vielen Vorteilen für die Kunden: Das neue Beratungszentrum der Leipziger Stadtwerke öffnet am 3. April in der Pfaffendorfer Straße 2.

Katja Steffens präsentiert das neue Beratungszentrum. Hinter ihr sind die hellen, neuen Räumlichkeiten zu sehen.

Herzlich willkommen! Katja Steffens freut sich auf die Kunden im neuen Beratungszentrum.

„Wir freuen uns auf die Gespräche mit den Kunden und darüber, dass die Räume so schön geworden sind“, sagt Katja Steffens. Die Teamleiterin Kundenservice der Leipziger Stadtwerke hat seit Monaten mit ihrer Mannschaft den Wechsel des Energie- und Umweltzentrums (EUZ) aus der Katharinenstraße 17 an den neuen Ort geplant und nun umgesetzt. „Unser Beratungszentrum ist jetzt ganz nah dran am Straßenbahnnetz“, sagt Steffens und lässt ihren Blick durch die neuen Räume schweifen: umweltfreundliche Öko-Tapeten, große Fensterfronten, gemütliche Möbel und jede Menge Platz für Austausch. „Persönliche Gespräche sind wichtig. Unsere Kunden schätzen das. Und wir auch. Gerade weil das Thema Energie seit vergangenem Jahr die Menschen umtreibt, ist der Bedarf gestiegen.“ Dafür haben die Stadtwerke jetzt einen Ort mit noch mehr Licht und Luft sowie eine noch bessere Erreichbarkeit geschaffen. Straßenbahnen verschiedenster Linien halten in Sichtweite, nahe Parkplätze sind auch vorhanden. Gerade fährt draußen eine Bahn der Linie 12 vorbei.

Innenansicht des neues Beratungszentrums der Leipziger Stadtwerke. Links befinden sich große Fenster und Beratungsplätze mit Schreibtischen und Stühlen.

Angenehme Atmosphäre für gute Gespräche bietet das neue Beratungszentrum der Stadtwerke.

Mehr Services, mehr Licht und Luft – und bessere Erreichbarkeit

Wenn die Kunden ins Beratungszentrum kommen, um zum Beispiel Energiespartipps zu bekommen, erwarten sie die Berater an modernen Gesprächs-Tresen. Ebenfalls neu: ein Rollstuhlplatz mit absenkbarem Tisch. Wer mit Online-Verträgen oder digitalen Produkten nicht gleich zurechtkommt, dem helfen Berater an einem speziellen Online-Beratungs-Tresen. „Und für Menschen mit Migrationshintergrund haben wir extra einen Kollegen eingestellt, der mehrere Sprachen spricht“, berichtet Steffens. Auch eine genderneutrale und eine behindertengerechte Toilette wurde eingebaut.

Klimafreundliche Fußböden und Fenster wirken im Winter dämmend und im Sommer kühlend. Energiesparende Lampen und größere Fensterflächen als im bisherigen Kundenzentrum Katharinenstraße sorgen für mehr Helligkeit. Auch die Mitarbeiter haben mehr Platz. „Unser vierköpfiges Team können wir, falls nötig, um zwei verstärken,“ so Steffens. Hintergrund: Im Vergleich zum März 2021 ist binnen Jahresfrist unter anderem aufgrund der Energiekrise 2022, neuen Angeboten, Preisen und Umlagen oder der Umsetzung von Preisebremsen der Bedarf an Gesprächen pro Tag deutlich gestiegen – von 50 auf 120.

Vor zehn Jahren wechselte das Kundenzentrum von der Pfaffendorfer Straße in die Katharinenstraße. Dort endete nun der Mietvertrag. Gleichzeitig wurden die Räume in der Pfaffendorfer Straße frei, weil eine Stadtwerke-Abteilung an einen anderen Standort wechselte. Die Kundenberater zogen nun aus einem Mietobjekt zurück in eines, das dem Unternehmen gehört. Viele Leipziger haben den alten Standort noch immer als Kundenzentrum gespeichert. „In den vergangenen Jahren bis heute gab es immer wieder Menschen, die in die Pfaffendorfer kamen und uns dort suchten“, erzählt Steffens und schmunzelt. „Das passt jetzt wieder.“

Logo der Leipziger Stadtwerke auf dem neuen Tresen des Beratungszentrums.

Die Stadtwerke bieten neben dem persönlichen Gespräch auch andere Wege des Austauschs mit ihren Kunden an.

Kundenanfragen? So erreichen Sie die Leipziger Stadtwerke:

Die Stadtwerke bieten neben dem persönlichen Gespräch auch andere Wege des Austauschs mit ihren Kunden an.

Die Stadtwerke bieten neben dem persönlichen Gespräch auch andere Wege des Austauschs mit ihren Kunden an. Hier erfahren Sie, was Sie wo tun können:

Beratungszentrum: Egal welches Anliegen – die Berater stehen vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung: Montag und Mittwoch 8-16 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10-18 Uhr, Freitag nur nach Terminvereinbarung, Pfaffendorfer Straße 2
Mail und Telefon: Beratungen erhalten Interessierte auch via E-Mail an stadtwerke@l.de und per Telefon per 0341 121-3333, Montag bis Freitag, 8-20 Uhr, Samstag 10-16 Uhr
Online-Service:
Kundenportal: Zählerstände eingeben, Abschläge ändern, persönliche Daten anpassen und vieles mehr – unter www.L.de/meineEnergie
FAQ-Bereich (Englisch für „Frequently Asked Questions“): Antworten auf „häufig gestellte Fragen“, z.B. zur aktuellen Lage und den Energiepreisbremsen, klären sich oft schon online im stets aktuellen FAQ-Bereich der Stadtwerke:  www.l.de/LSW-FAQ
Terminbuchung: Zeit sparen und Beratungstermin vor Ort direkt online vereinbaren Online ist dies ganz bequem möglich im Beratungszentrum unter www.L.de/stadtwerke/beratungszentrum

 

**** DANKESCHÖN ****
Neben den Mitarbeiter:innen, die viel Energie sowie ein paar Zusatz-Akkus in den Umbau gesteckt haben, geht unser Dank auch an alle Partnerunternehmen und Dienstleister, die uns dabei unterstützt und begleitet haben:
◾ Innenarchitektin Katrin Reinhold, Leipzig
◾ Innenausbau und Tischlermeister – Neubert Interieur GmbH, Geithain
◾ Elektromeister Michael Keller, Leipzig
◾ Maler- und Fliesenlegerbetrieb Andreas Heil, Markkleeberg
◾ Böhme FTI GmbH, Weißenfels
 WAL Haustechnik GmbH, Großpösna
 Hassel & Krug GmbH, Leipzig
 Bautischlerei Köhler GmbH, Luga

Das könnte auch interessant sein

nach oben