Baumaßnahmen rund um den Wilhelm-Liebknecht-Platz

sowie in der Kurt-Schumacher-Straße, Erich-Weinert-Straße und Eutritzscher Straße

Rund um den Wilhelm-Liebknecht-Platz bauen die Leipziger Gruppe und die Stadt Leipzig vom 16. Mai bis Ende Oktober in der Kurt-Schumacher-Straße und Eutritzscher Straße koordiniert in mehreren Bauabschnitten. Dabei kommt es zu Einschränkungen für den Straßenbahn- und Kfz-Verkehr. Erste Vorarbeiten starten bereits ab dem 9. Mai.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe erneuern Gleise und Bahnstromanlagen grundhaft und die Haltestelle Wilhelm-Liebknecht-Platz wird stadtauswärts barrierefrei verlängert.

Die Leipziger Wasserwerke erneuern die Trinkwasserleitungen unter der Eutritzscher Straße und sanieren die Mischwasserkanäle am Wilhelm-Liebknecht-Platz.

Die Stadt Leipzig rekonstruiert im Rahmen der koordinierten Baumaßnahmen die Ampelanlage am Wilhelm-Liebknecht-Platz/ Eutritzscher Straße und ergänzt das Blindenleitsystem an den Fußgängerquerungen.

Bauabschnitte

16.05. – 14.10.2022 (gesamte Bauzeit)

Gleis- und Straßenbau sowie Bau von Mischwasserleitungen am Wilhelm-Liebknecht-Platz zwischen Berliner Straße und Erich-Weinert-Straße

16.05. – 15.07.2022

  • Gleis- und Leitungsbau in der Kurt-Schumacher-Straße zwischen Berliner Straße und der Haltestelle Hbf., Westseite
  • Kabelarbeiten für die Bahnstromversorgung im Bereich der Balsac-, Roscher-, Michalisstraße bis Jahresende

16.07. – 14.10.22

Bau der Trinkwasserleitung sowie Gleisbau und Straßenbau in der Eutritzscher Straße zwischen Wilhelm-Liebknecht-Platz und Michaelisstraße

Weiterhin mit Straßenbahn und Bus ans Ziel

Aufgrund der Bauarbeiten rund um den Wilhelm-Liebknecht-Platz kommt es für den Straßenbahnverkehr zu Änderungen vom 16. Mai bis 14. Oktober 2022 in drei Phasen. In dieser Zeit wird die Haltestelle Wilhelm-Liebknecht-Platz der Linien 10, 11 und 16 nicht bedient. Ab 1. August wird die Haltestelle Wilhelm-Liebknecht-Platz der Linie 9 wieder bedient.

Das umfangreiche Baugeschehen und der Baufortschritt der großen Baumaßnahmen führt zu weiteren Fahrplananpassungen. Einen Überblick über alle Änderungen im Linienverkehr sind im Bau-Liniennetzplan ausführlich und komplett für das gesamte Liniennetz dargestellt.

Baubedingte Änderungen vom 16. Mai bis 31. Juli 2022 (Phase 1)

Änderung

Linie 1 verkehrt ab Mockau, Post verlängert nach Thekla und ersetzt damit auf diesem Abschnitt die Linie 9.

Linien 9 und 14 sind nicht im Einsatz und werden durch die Baulinie 34 ersetzt.

Linie 10 verkehrt zwischen den Haltestellen Münzgasse, LVZ und Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße mit Umleitung über Neues Rathaus, Thomaskirche, Leibnizstraße, Waldplatz und Am Mückenschlösschen.

Linien 11 und 16 verkehren zwischen Hauptbahnhof (Steig A/B) und Chausseehaus mit Umleitung über Goerdelerring (Steig A/B), Zoo und Michaelisstraße.

Baulinie 34

Baulinie 34 verkehrt zwischen S-Bf. Plagwitz und S-Bf. Connewitz über Felsenkeller, Westplatz, Goerdelerring (Steig C/D), Hauptbahnhof (Steig A/B), Roßplatz, Bayerischer Bahnhof und Connewitzer Kreuz.

72, 73

Linien 72 und 73 verkehren mit örtlicher Umleitung im Bereich Hauptbahnhof und bedienen die Haltestelle Hauptbahnhof, Goethestraße (Steig J).

90

Linie 90 verkehrt zwischen Fliederhof und S-Bf. Leipzig Nord in beiden Richtungen mit Umleitung über Apelstraße, Historischer Strbf. und Hamburger Straße und ersetzt dabei Linie 9 auf diesem Abschnitt.

 

Die Haltestelle Rackwitzer Straße kann nicht bedient werden.

N10

Linie N10 verkehrt in Richtung Hauptbahnhof zwischen Münzgasse, LVZ und Hauptbahnhof (Steig B) mit Umleitung über Neues Rathaus, Thomaskirche und Goerdelerring (Steig D).

Über die zweite Umleitungsphase für den Linienverkehr informieren wir rechtzeitig vor Beginn der Änderungen.

Über die dritte Umleitungsphase für den Linienverkehr informieren wir rechtzeitig vor Beginn der Änderungen.

Allgemeine Verkehrsführung für den Kfz-Verkehr

Während der Baumaßnahme sind für den motorisierten Individualverkehr Sperrungen in zwei Phasen notwendig.

  • 16.05.-15.07. – Sperrung Berliner Straße
  • 16.07.-14.10. – Sperrung Eutritzscher Straße

16. Mai bis 15. Juli 2022 (Phase 1)

Der Wilhelm-Liebknecht-Platz und die Überfahrt Berliner Straße im Zuge der Kurt-Schumacher-Straße sind für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung führt über Eutritzscher Straße und Roscherstraße.

In der Erich-Weinert-Straße sollte zudem ursprünglich vom 16. Mai bis 4. Juni gebaut werden. Diese Maßnahme findet jedoch nicht statt.

Ankündigung Phase 2 vom 16. Juli bis 14. Oktober 2022

Der Wilhelm-Liebknecht-Platz bleibt weiterhin gesperrt und die Eutritzscher Straße wird zwischen Wilhelm-Liebknecht-Platz und Michalelisstraße gesperrt. Eine Umleitung führt über Pfaffendorfer Straße, Roscherstraße bzw. Gerberstraße und Berliner Straße.

Zur Phase 2 stellen wir rechtzeitig eine Umleitungkarte zur Verfügung.

Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

Für alle, die mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs sind, haben wir hier einige Hinweise zur Barrierefreiheit der Haltestellen zusammengestellt. Sollte weitere Hilfe nötig sein, empfehlen wir direkt Kontakt zu unserem Fahrpersonal aufzunehmen.

  • Wilhelm-Leuschner-Platz (Ersatzhaltestelle im Peterssteinweg): barrierefrei
  • Neues Rathaus (Haltestelle Linie 9): barrierefrei
  • Thomaskirche: nicht barrierefrei
  • Leibnizstraße: barrierefrei
  • Waldplatz (Haltestelle Linie 4): barrierefrei
  • Feuerbachstraße: nicht barrierefrei
  • Am Mückenschlösschen: nicht barrierefrei
  • Stallbaumstraße: barrierefrei
  • Menckestraße: nicht barrierefrei
  • Georg-Schumann-/Lindenthaler Str., Richtung Wahren (Haltestelle Linie 4): eingeschränkt barrierefrei (Bord ist nicht auf kompletter Bahnlänge erhöht.)
  • Goerdelerring (Steig A/B): barrierefrei
  • Lortzingstraße: nicht barrierefrei
  • Zoo: barrierefrei
  • Michaelisstraße (Ersatzhaltestelle): nicht barrierefrei
  • Hofmeisterstraße, Richtung Hauptbahnhof (Ersatzhaltestelle in Schützenstraße): nicht barrierefrei
  • Augustusplatz, Richtung Hauptbahnhof: nicht barrierefrei
  • Hauptbahnhof, Goethestraße (Steig J für Ankunft/Abfahrt): nicht barrierefrei
  • Apelstraße, Hist. Strbf.: nicht barrierefrei
  • Hamburger Straße: nicht barrierefrei

Es sind noch Fragen offen? Für die Planung aller Wege mit unseren Straßenbahnen und Busse sind unsere Mitarbeiter im Kundenservice gern behilflich:

  •     telefonisch rund um die Uhr unter 0341 19449
  •     oder über unser Kontaktformular unter www.L.de/lvb-kontakt

Weitere Hinweise unter: www.L.de/mobilitaet-steigern.

Fragen zum Baufortschritt?

Wir helfen Ihnen weiter – kontaktieren Sie uns gern.

nach oben