Baumaßnahme Semmelweisstraße

Vom 17. April bis zum 16. Juni 2023 erneuern die Leipziger Verkehrsbetriebe ihre Gleise an den Kreuzungen Semmelweisstraße/Philipp-Rosenthal-Straße sowie Semmelweisstraße/Zwickauer Straße.

Während der gesamten Bauzeit wird es Fahrspureinschränkungen auf der Semmelweisstraße in den Baubereichen geben. Für die Straßenbahnlinien 2, 10 und 16 kommt es vom 17. April bis zum 9. Juni 2023 zu Änderungen. Die Baulinie 32 ersetzt in dieser Zeit die Linien 2 und 10.

Weiterhin mit Straßenbahn und Bus ans Ziel

Das umfangreiche Baugeschehen führt zu weiteren Fahrplananpassungen. Einen Überblick über alle Änderungen im Linienverkehr sind im Bau-Liniennetzplan ausführlich und komplett für das gesamte Liniennetz dargestellt.

Baubedingte Änderungen vom 17. April bis zum 9. Juni 2023

TRAM 2, 10, 16 und Baulinie 32 – Änderungen im Linienverkehr vom 17. April bis zum 9. Juni 2023

Änderung

Linien 2 und 10 sind nicht im Einsatz und werden durch die Baulinie 32 ersetzt.

 

Im Schülerverkehr werden die Fahrten der Linie 2 zwischen Naunhofer Straße und Meusdorf durch zusätzliche Fahrten der Linien 4E bzw. 15 ersetzt.

Linie 16 verkehrt zwischen Augustusplatz und Richard-Lehmann-/Zwickauer Straße mit Umleitung über Wilhelm-Leuschner-Platz ◄► Richard-Lehmann-Straße, HTWK.

 

Im Spät- und Wochenendfrühverkehr verkehrt die Linie verkürzt zur Ersatzendstelle Wilhelm-Leuschner-Platz.

Schienenersatzverkehr (SEV 16) fährt zwischen Roßplatz und S-Bf. Connewitz über Bayerischer Bahnhof ◄► Deutsche Nationalbibliothek ◄► Moritz Hof. Der Umstieg zwischen Straßenbahn und SEV erfolgt in beiden Richtungen an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz.

 

Im Spät- und Wochenendfrühverkehr fährt der SEV verlängert ab Hauptbahnhof.

Baulinie 32 verkehrt zwischen Wahren und Grünau-Süd über Chausseehaus ◄► Hauptbahnhof ◄► Wilhelm-Leuschner-Platz ◄► Adler.

Allgemeine Verkehrsführung für den Kfz-Verkehr

17. April bis 10. Mai 2023

Während der Baumaßnahme ist es notwendig den Verkehr in mehreren Phasen zu sprerren:

17. April bis neu 14. Mai 2023 (Phase verlängert)

  • Kreuzung Semmelweisstraße/ Zwickauer Straße sowie Semmelweisstraße/Philipp-Rosenthal-Straße stadtauswärts gesperrt
  • Kreuzung Semmelweisstraße/Philipp-Rosenthal-Straße bleibt stadteinwärts frei

neu 15. Mai bis 10. Juni 2023

  • Ausfahrt von Philipp-Rosenthal-Straße auf Semmelweisstraße aus beiden Richtungen voll gesperrt
  • Rechtsabbiegen von Semmelweisstraße auf Philipp-Rosenthal-Straße stadtauswärts wird ermöglicht

Für den gesamten Bauzeitraum kommt es zu Fahrspureinengungen auf der Semmelweisstraße in Höhe der Baubereiche.

Übersichtskarte zur Verkehrsführung während der Baunaßnahme Semmelweissstraße

Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

Für alle, die mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs sind, haben wir hier einige Hinweise zur Barrierefreiheit der Haltestellen zusammengestellt. Sollte weitere Hilfe nötig sein, empfehlen wir direkt Kontakt zu unserem Fahrpersonal aufzunehmen.

  • Wilhelm-Leuschner-Platz: barrierefrei
  • Münzgasse, LVZ: barrierefrei
  • Hohe Straße: barrierefrei
  • Südplatz: barrierefrei
  • Karl-Liebknecht-/Kurt-Eisner-Straße: barrierefrei
  • Richard-Lehmann-Straße, HTWK (Haltestelle Linien 10, 11): barrierefrei
  • Richard-Lehmann-Straße, HTWK (Haltestelle Linie 9): nicht barrierefrei
  • Arthur-Hoffmann-/Richard-Lehmann-Straße: nicht barrierefrei
  • Altenburger Straße: nicht barrierefrei

 

SEV 16 verkehrt zwischen Roßplatz und S-Bf. Connewitz

  • Wilhelm-Leuschner-Platz: barrierefrei
  • Roßplatz (Richtung S-Bf. Connewitz): nicht barrierefrei
  • Härtelstraße (Richtung S-Bf. Connewitz): nicht barrierefrei
  • Münzgasse, LVZ (Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz): barrierefrei
  • Bayerischer Bahnhof (Richtung S-Bf. Connewitz, Haltestelle Linie N8): nicht barrierefrei
  • Bayerischer Bahnhof (Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz, Ersatzhaltestelle in der Riemannstraße): nicht barrierefrei
  • Johannisallee (Richtung S-Bf. Connewitz, Ersatzhaltestelle in der Philipp-Rosenthal-Straße): nicht barrierefrei
  • Johannisallee (Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz, Ersatzhaltestelle in der Straße des 18. Oktober): nicht barrierefrei
  • Deutsche Nationalbibliothek: nicht barrierefrei
  • An den Tierkliniken: nicht barrierefrei
  • Richard-Lehmann-/Zwickauer Straße: nicht barrierefrei
  • Triftweg: nicht barrierefrei
  • An der Märchenwiese: nicht barrierefrei
  • Moritz Hof: barrierefrei
  • Dankwartstraße: nicht barrierefrei
  • Dürrstraße: barrierefrei
  • Raschwitzer Straße: nicht barrierefrei
  • S-Bf. Connewitz: barrierefrei

Nur im Spät- und Wochenendfrühverkehr:

  • Hauptbahnhof (Steig D, Einstiegshaltestelle): barrierefrei
  • Hauptbahnhof (Steig K, Ausstiegshaltestelle): nicht barrierefrei
  • Augustusplatz (Richtung S-Bf. Connewitz, Haltestelle Linien N8, N9): nicht barrierefrei
  • Augustusplatz (Richtung Hauptbahnhof, Ersatzhaltestelle im Georgiring): nicht barrierefrei

Es sind noch Fragen offen? Für die Planung aller Wege mit unseren Straßenbahnen und Busse sind unsere Mitarbeiter im Kundenservice gern behilflich:

  •     telefonisch rund um die Uhr unter 0341 19449
  •     oder über unser Kontaktformular unter www.L.de/lvb-kontakt

Weitere Hinweise unter: www.L.de/mobilitaet-steigern

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter

Kontakt bei Fragen zu Änderungen im Linienverkehr

Fragen zu Fahrverbindungen/Fahrplan während der Baumaßnahme beantworten die Mitarbeiter an unserem Servicetelefon 19 449.

nach oben