Baubedingte Änderungen im Linienverkehr

Die Leipziger Verkehrsbetriebe investieren auch in diesem Jahr umfangreich in ihre Infrastruktur, um somit das Angebot zu stabilisieren und den Komfort der Fahrgäste sicherzustellen. Neue, barrierefreie Haltestellen, mehr Komfort sowie moderne Mobilitätslösungen bringen euch schnell und sicher voran. So bringen wir euch auch trotz baubedingter Anpassungen ans Ziel.

Aktuelle Baustellen, durch welche sich Linienänderungen im Fahrbetrieb ergeben, haben wir auf dieser Seite zusammengestellt.

Alle Infos zur Baumaßnahme findest du hier.

Informationen zu diesen Baumaßnahmen gibt es hier: Ratzelstraße und Adler.

Informationen zu dieser Baumaßnahme gibt es hier.

Alle Infos zur Baumaßnahme findest du hier.

Änderungen vom 18. Juli bis 26. August

Linie 2 verkehrt ab Deutsche Nationalbibliothek verkürzt zur Ersatzendstelle Deutscher Platz. Die Haltestellen Altes Messegelände und Naunhofer Straße können nicht bedient werden.

Änderungen vom 18. bis 25. Juli

Linie 10 verkehrt verkürzt zur Ersatzendstelle Möckernscher Markt.

 

Linie 11E verkehrt ab Wahren verlängert zur Ersatzendstelle Stahmelner Allee.

Änderungen vom 18. Juli bis voraussichtlich 16. September

N2

Linien 65, 161 und N2 verkehren in Richtung Markranstädt, Schkeuditzer Straße bzw. Schönau, Weißdornstraße ab Markranstädt, Bahnhof bis Markranstädt, Schkeuditzer Straße mit Umleitung über den Fahrtweg: Eisenbahnstraße > Schkeuditzer Straße. Die Haltestelle Markranstädt, Robert-Koch-Straße kann in dieser Richtung nicht bedient werden.

Linie 130 verkehrt in Richtung Angerbrücke, Straßenbahnhof ab Markranstädt, Bahnhof bis Markranstädt, Am Hopfenteich mit Umleitung über die Eisenbahnstraße. Die Haltestellen Markranstädt, Robert-Koch-Straße und Markranstädt, Schkeuditzer Straße können in dieser Richtung nicht bedient werden.

N2

Linien 65 und N2 verkehren zusätzlich vom 18. Juli bis voraussichtlich 14. August zwischen Miltitz, Friedhof und Markranstädt, Bahnhof mit örtlicher Umleitung.

Änderungen vom 11. Juli bis 2. September

Linie 85 verkehrt in Richtung Georg-Schumann-Straße ab Delitzscher/Essener Straße bis S-Bf. Gohlis mit Umleitung über den Fahrtweg: Delitzscher Straße > Coppistraße > Lützowstraße. Die Haltestellen Gohlis-Nord, Baaderstraße, Gottschallstraße und Virchow-/Coppistraße können in dieser Richtung nicht bedient werden.

Änderungen vom 19. April bis 12. August (2. Bauabschnitt)

Linie 75 verkehrt in Richtung Probstheida ab Haltestelle Großpösna, Brauteich über Pösna Park, Pflaumenallee, Hauptstraße, Magdeborner Straße zur Haltestelle Großpösna, Neue Gaststätte. Es werden alle Haltestellen entlang der Umleitung bedient. Die Haltestelle Großpösna, Damaschkestraße kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Änderungen vom 16. Mai bis 15. Juli

Linie 77 verkehrt nur bis bzw. ab Stannebeinplatz.

Änderungen vom 27. Juni bis 16. Oktober (3. Bauabschnitt)

Linie 87 verkehrt in Richtung Wahren ab Haltestellen Landsberger/Bahnhofstraße mit Umleitung über Zum Apelstein, An der Hufschmiede, Zur Lindenhöhe zur Haltestelle Lindenthal, An der Windmühle.

Linie 88 verkehrt zwischen den Haltestellen An der Hufschmiede und Lindenthaler Hauptstraße in beiden Richtungen mit Umleitung über Lindenthaler Hauptstraße und bedient zusätzlich die Ersatzhaltestelle Lindenthal, Kirche. Die Haltestellen An der Schule; Zur Lindenhöhe und Lindenthal, An der Windmühle können nicht bedient werden.

Linie 90 verkehrt in Richtung Wahren ab Haltestelle Sternsiedlung Nord mit Umleitung über Zum Apelstein, An der Hufschmiede, Zur Lindenhöhe zur Haltestelle Lindenthal, An der Windmühle.

N5

Linie N5 verkehrt ab der Haltestelle Wiederitzscher Landstraße mit Umleitung über Zum Apelstein, An der Hufschmiede, Zur Lindenhöhe zur Haltestelle Lindenthal, An der Windmühle.

Änderungen vom 18. Juli bis 3. August

Linie 90 verkehrt zwischen Permoser-/Torgauer Straße und Theodor-Heuss-Straße (in der Riesaer Straße) mit Umleitung über Sellerhausen, Emmausstraße. Die Haltestellen Elisabeth-Schumacher-Straße und Weinbrennerstraße können nicht bedient werden.

Änderungen vom 25. Juli bis 5. August

Linie 130 verkehrt zwischen Rückmarsdorf, Sandberg und Frankenheim, Gewerbegebiet mit Umleitung. Die Haltestelle Frankenheim, Friedenseiche wird an die Kreuzung Dölziger Straße/Handelsstraße verlegt. Die Haltestellen Frankenheim, Hopfenweg und Lindennaundorf, Schmiede (bis 19. August) können nicht bedient werden.

Änderungen vom 27. Juni bis 17. Juli

Linie N3

Linie N3 verkehrt zwischen den Haltestellen Neues Rathaus (Linie 2) und Sportforum Süd mit Umleitung über den Fahrtweg Karl-Tauchnitz-Straße, Edvard-Grieg-Allee, Marschnerstraße und Jahnallee. Die Haltestellen Westplatz und Waldplatz können nicht bedient werden.

Tagesaktuelle Änderungen im Linienverkehr

Wir bitten um Verständnis für eventuell auftretende kurzfristige Anpassungen. Alle Informationen zu Änderungen im Linienverkehr findet ihr tagesaktuell unter www.L.de/v.

Baustellen-Newsletter – Änderungen im Linienverkehr jeden Monat neu

Der aktuelle Baustellen-Newsletter steht hier als Download zur Verfügung.

Noch einfacher gehts automatisch: mit unserem Newsletter-Service gibt es Informationen zu Angeboten, Services und einmal im Monat auch die Baustellen-News schnell und bequem ins digitale Postfach. Jetzt gleich anmelden und nichts mehr verpassen.

nach oben