Baumaßnahme am Adler Kreuzung Antonienstraße/Zschochersche Straße

Am Adler wird in zwei Bauabschnitten gebaut. In diesem Jahr wurden die östliche Antonienstraße sowie der Kreuzungsbereich in Höhe Dieskaustraße umgebaut. Von Mai 2022 bis September 2022 erneuern die Leipziger Verkehrsbetriebe und Wasserwerke grundhaft die Gleis- und Fahrleitungsanlagen, die Haltestellen sowie die Trink- und Abwasserleitungen im zweiten Bauabschnitt in der westlichen Antonienstraße.

Hintergrund zur Übergangsphase

Da für den ÖPNV immer eine Fahrtmöglichkeit am Adler gewährleistet sein sollte, war es nicht möglich, die komplette Kreuzung im ersten Bauabschnitt umzubauen. Die Strecke nach Lausen und auch nach Knautkleeberg hätte sonst über einen langen Zeitraum mit Schienenersatzverkehr angefahren werden müssen.

Wir bauen unser Gleisnetz für den Einsatz von breiteren Straßenbahnen zukunftsfähig aus. Dazu wird der Abstand der stadtein- und stadtauswärts führenden Gleise vergrößert. Im Kreuzungsbereich Adler kann man die unterschiedlich breiten Achsabstände jedoch nicht mitteinander verbinden. Deswegen kann es für die Übergangszeit zwischen erstem und zweiten Bauabschnitt nur in eine Richtung ein provisorisches Gleis geben, in diesem Fall für die Fahrtbeziehung in Längsrichtung der Antonienstraße. Im Zuge des zweiten Bauabschnitts ab Mai 2022 wird dann ein Gleiskreuz eingebaut, das die regulären Fahrbeziehungen wieder ermöglicht.

Mit Straßenbahn und Bus weiterhin ans Ziel

Einen Überblick über alle Änderungen im Linienverkehr sind im Bau-Liniennetzplan ausführlich und komplett für das gesamte Liniennetz dargestellt.

Baubedingte Änderungen

Änderung

1

Linie 1 verkehrt im Westabschnitt bis/ab Adler und weiter über Dieskaustraße bis/ab Ersatzendstelle Knautkleeberg.

3

Linie 3 verkehrt im Westabschnitt bis/ab Adler und weiter über Ratzelstraße bis/ab Ersatzendstelle Lausen.

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie das Video zur Informationsveranstanstaltung, die am 28. September 2020 zur Vorstellung der Baumaßnahme am Adler durchgeführt wurde.

Leipziger Verkehrsbetriebe:

2021

  • Ausbau barrierefreie Haltestelle mit überfahrbarem Haltestellenkap in der Antonienstraße, östlich der Kreuzung Adler
  • Gleiskurve von der östlichen Antonienstraße in die Dieskaustraße

2022

  • Ausbau barrierefreie Bus- und Straßenbahnhaltestellen in der Antonienstraße, westlich der Kreuzung Adler sowie in der Zschocherschen Straße
  • übrige Gleiskreuzung


Im Auftrag der Stadt Leipzig werden in der gesamten Bauzeit die Blindenleitsysteme und Ampelanlagen im Kreuzungsbereich erneuert.

Leipziger Wasserwerke 2021/22

  • Leitungen und Kanäle werden umgebaut
  • Mischwassersammler saniert und Trinkwasserleitung erneuert
  • Oberflächenentwässerung im gesamten Baubereich erneuert

Bäume
Im direkten Umfeld des Adlers werden sieben neue Bäume gepflanzt. Zudem werden sieben weitere Bäume ersatzweise in der Gleisschleife Großzschocher gepflanzt.

Detaillierte Informationen zur Bauphase 2022 finden Sie hier ab März 2022. Änderungen im Linienverkehr 2022 werden wieder in den Sommerferien notwendig. Zudem kommt es auch zu Einschränkungen für den Kfz-Verkehr. Darüber informieren wir Sie rechtzeitig.

Fragen zum Baufortschritt?

Wir helfen Ihnen weiter – kontaktieren Sie uns gern.

Baustellentagebuch

Hier aktuelle Informationen zur Baustelle sowie zum Bauverlauf erhalten.

nach oben