Netzmonteur (m/w/d) Wärme Hausanschlussstation

Willkommen im #TeamLeipziger

Gut zu wissen
  • Unbefristet
  • Vollzeit, 38 h/Woche
  • Ab sofort in Leipzig
  • Vergütung nach Tarifvertrag AVEU
  • Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins
  • Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle und Beurteilung des Anlagenzustandes, Erkennen von möglichen Gefährdungen sowie Einhaltung und Überwachung der jeweils notwendigen Sicherheitsbestimmungen
  • Beseitigung von Mängeln und Ermitteln von Fehlerursachen; Beseitigung von Störungen
  • selbstständiges Ausführen von Montage-, Wartungs-, Instandsetzungs-, Betriebsführungsarbeiten und damit zusammenhängende Aufgaben im Tätigkeitsgebiet
  • Ausführen von Messungen, Prüfungen sowie Erfassen von Daten und Messwerten für die sichere Betriebsführung aller Fernwärmeanlagen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Unser Angebot

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub
  • Massagen, Yoga, Facharzt-Terminservice
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einer einschlägigen Fachrichtung (z.B. Mechatroniker)
  • Kenntnisse und Betriebserfahrungen an den entsprechenden Anlagen
  • Fachkunde-Weiterbildung nach AGFW-Regelwerk sowie grundlegende DV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis bis 3,5 t
  • Kenntnisse im Energie- und Umweltrecht 

Wir sind Leipziger und wir sind voller Energie – so empowern wir Leipzig. Denn als 100%iges Tochterunternehmen der Leipziger Stadtwerke tragen wir bei der Netz Leipzig die technische Verantwortung dafür, die Menschen und Unternehmen in der Region sicher und zuverlässig mit Strom, Gas und Fernwärme zu versorgen. Unsere 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich jeden Tag für Leipzig und die Menschen hier ein. Mit unserem Expertenwissen sorgen wir für ein effizientes und modernes Energienetz in unserer Stadt. Und wir stellen es zukunftssicher auf, mit Innovationskraft und technischem Know-how. Seien Sie dabei.

Dorothee Meyer

Stelle weiterempfehlen

nach oben