Teilnahmebedingungen

Hier findest du die Teilnahmebedingungen für verschiedene Gewinnspiele und Aktionen der Leipziger Gruppe.

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH mit Hauptsitz am Georgiring 3, 04103 Leipzig (nachfolgend LVB).

2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

3. Das Gewinnspiel beginnt am 15. August 2022 und endet am 29. August 2022, 9 Uhr.

4. Unter allen Teilnehmenden werden je 3x2 Plätze für eine Theaterfahrt am.

  • 2. September 2022, 17:57 Uhr,
  • 3. September 2022, 15:47 Uhr sowie 17:57 Uhr,
  • 4. September 2022 15:47 Uhr sowie 17:57 Uhr

verlost.

5. Voraussetzung für die Teilnahme und den Gewinn: Der:die Teilnehmer:in hat das 18. Lebensjahr im Aktionszeitraum vollendet, wohnt im MDV-Bediengebiet, ist Abo-Kund:in der LVB mit gültigem Vertrag oder MOVE+ Kund:in, ist kein Mitarbeitender der LVB und ist nicht direkt an der Umsetzung der Aktion beteiligt.

6. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen alle Pflichtfelder (Personendaten, Kontaktdaten) des Onlineformulars unter www.L.de/150Jahre ordnungsgemäß und wahrheitsgetreu bis 29. August 2022, 9 Uhr ausgefüllt sowie der gewünschte Termin der Fahrt ausgewählt werden.

7. Die Gewinnenden werden am 29. August 2022 ausgelost und per E-Mail über die Einlösung des Gewinns informiert.

9. Eine Barauszahlung des Gewinns oder ein Umtausch sind nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist untersagt und kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

10. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Nutzung und Speicherung seiner Daten zum Zwecke dieser Verlosung einverstanden.

11. Datenverarbeitende Stelle des Gewinnspiels und damit Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, Telefon 0341 19449, E-Mail verkehrsbetriebe@L.de. Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, z. Hd. Datenschutzbeauftragter, Georgiring 3, 04103 Leipzig, E-Mail datenschutz.verkehrsbetriebe@L.de. Wir verarbeiten folgende Datenkategorien: Adressdaten, Personendaten. Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewinnspieldurchführung, Gewinnbenachrichtigung, Gewinnausgabe und Nachkommen der steuerlichen Nachweispflicht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung der betroffenen Person) sowie Art. 6 Abs. 1 lt. c (rechtliche Verpflichtung) DSGVO. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung können Daten einzelfallbezogen an folgende Empfänger weitergegeben werden: Stadtwerke Leipzig GmbH, Augustusplatz 7, 04109 Leipzig. Wir haben nicht die Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation zu übermitteln. Die Daten werden entsprechend gesetzlicher, vertraglicher und interner Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht. Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung hast du folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Datenkategorien sowie die Verarbeitungszwecke
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger Daten
  • Recht auf Löschung für den Verarbeitungszweck nicht mehr notwendiger oder unrechtmäßig verarbeiteter Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn
    • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten
    • Sie statt einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung verlangen
    • die LVB die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung von Rechten benötigen
  • Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitungen, die im berechtigten Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten erfolgen
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung; durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
  • Recht auf Überlassung der Sie betreffenden Daten, die Sie dem Unternehmen bereitgestellt haben und Recht auf ungehinderte Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  • Sorge- und Vertretungsberechtigte dürfen diese Rechte für die Personen, die sie vertreten, wahrnehmen. Die Bereitstellung der Daten ist nicht vorgeschrieben. Du bist nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Bei Nichtbereitstellung kann jedoch keine Gewinnspielteilnahme erfolgen.
    Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung finden keine automatisierten Entscheidungsfindungen und kein Profiling statt. Zum Zeitpunkt der Datenerhebung sind gegenüber den beschriebenen Zwecken keine Zweckänderungen beabsichtigt.

12. Mehrfachteilnahmen und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

13. Einzelne Personen können von der Teilnahme ausgeschlossen werden, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, unzulässige Beeinflussung, Manipulation, offene Forderungen aus Vertragsverhältnissen oder erhöhten Beförderungsentgelten vorliegen. Eine Rückforderung oder Aberkennung bleibt vorbehalten.

14. Das Gewinnspiel kann ganz oder in Teilen abgebrochen, verkürzt oder verlängert werden, wenn insbesondere die Verlosung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, z.B. bei höherer Gewalt, Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.

15. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der:die Teilnehmer:in die Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen für das Online-Gewinnspiel „Ziemlich bestes Erlebnis“

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Stadtwerke Leipzig GmbH mit Hauptsitz Augustusplatz 7, 04109 Leipzig (nachfolgend „Veranstalter“).

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutsch-land sowie einen Liefervertrag mit dem Veranstalter haben. Mitarbeiter des Veranstalters und andere an der Konzeption und Um-setzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sind von diesem Gewinnspiel ausgeschlossen. Auch ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Unternehmen, die unter der Bezeichnung „Leipziger Gruppe“ zusammengefasst sind.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kostenlos (abgesehen vom Nutzungsentgelt für die Internetverbindungen). Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung des Veranstalters abhängig.
Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen und der Verarbeitung seiner Daten für Zwecke des Gewinnspiels einverstanden.

Das Gewinnspiel beginnt am 12.07.2022 und endet am 31.08.2022.

Um teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer das Online-Anmeldeformular auf www.l.de/ziemlichbesteenergie/aktion aus-füllen, ihren Wunschgewinn entsprechend auswählen (Einfachauswahl), die Pflichtangaben inkl. Vertragskontonummer ausfüllen, den Teilnahmebedingungen sowie den Datenschutzregelungen zustimmen und das Online-Anmeldeformular absenden. Sämtliche Personenangaben müssen zwingend wahrheitsgemäß erfolgen. Die Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

Unter allen Teilnehmern, deren vollständig ausgefülltes Online-Anmeldeformular mit erteilter Zustimmung zu Teilnahmebedin-gungen und Datenschutzregelungen bis zum 31.08.2022 eingegangen ist, werden per Auslosung durch den Veranstalter je 4 Ge-winner pro Wunschgewinne ermittelt. Die jeweiligen Gewinner erhalten den von ihnen ausgewählten der 3 möglichen Wunschge-winne (3 x Wertgutschein Grillkurs Kaminbau Leipzig, 3 x Wertgutschein Kanupark Markkleeberg, 3 x Wertgutschein Kreativ-Workshop Flamingocat). Die Auslosung findet 02.09.2022 unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Gewinner werden durch den Veranstalter über die im Online-Anmeldeformular angegebene E-Mailadresse benachrichtigt. Der Gewinn wird postalisch an die vom Gewinner angegebene Postadresse versendet. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar.

Barauszahlung und Umtausch sind ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Rechtsmängel am Gewinn.

Die von den Teilnehmern zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtli-chen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), durch den Veranstalter im Rahmen des Gewinn-spiels verarbeitet. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten der Teilnehmer gelöscht. Weitere Details zur Verarbei-tung personenbezogener Daten durch den Veranstalter und zu Ihren Betroffenenrechten finden Sie in der Datenschutzinformation des Veranstalters auf www.L.de/datenschutz.

Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmun-gen nicht. An die Stelle der unwirksamen Vereinbarung soll eine Solche treten, die das von den Parteien mit der unwirksamen Be-stimmung Gewollte in vollem Umfang weitestmöglich rechtswirksam regelt.

Stand: 14.06.2022

nach oben