Ersatzversorgung

Zuverlässig und nahtlos mit Strom und Gas versorgt

Ersatzversorgung ist eine gesetzlich angeordnete Notversorgung mit Strom oder Gas und muss durch den örtlichen Grundversorger übernommen werden. Für den Fall, dass dein aktueller Energiebezug nicht mehr einer bestimmten Lieferung durch den Lieferanten oder einem konkreten Liefervertrag zugeordnet werden kann, greift die Ersatzversorgung - zum Beispiel, wenn dein derzeitiger Energieversorger dich aus Insolvenzgründen nicht mehr mit Energie beliefern kann.

Damit eine lückenlose Energieversorgung gesichert ist, versorgen dich die Leipziger Stadtwerke als Grundversorger im Rahmen der Ersatzversorgung sicher und zuverlässig mit Strom oder Gas. Unsere Ersatzversorgung greift für alle Letztverbraucher in der Niederspannung innerhalb des Netzgebietes der Netz Leipzig GmbH und erfolgt längstens für die Dauer von 3 Monaten. Danach werden die Kunden zu den Konditionen der Grundversorgung automatisch weiter beliefert.

Weitere Infos findest du auch in unseren FAQs.

Tipp: Was konkret zu tun ist, wenn dein Energieanbieter insolvent gegangen ist, beschreibt leicht verständlich der Flyer „Energie – Insolvenz des Lieferanten“ der Bundesnetzagentur. Hier geht es zum Download.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig

TÜV Süd Siegel

Die Leipziger Stadtwerke haben vom TÜV SÜD das Siegel für Kundenzufriedenheit erhalten. Damit werden Top-Bewertungen für überdurchschnittliche Serviceleistungen bescheinigt.

nach oben