Baumaßnahmen Lützner Straße zwischen Brünner und Heidelberger Straße

Die Gleis- und Fahrleitungsanlagen in der Lützner Straße zwischen Brünner Straße und Heidelberger Straße werden seit August 2021 grundhaft ausgebaut. Seit 22. Januar können die Straßenbahnen wieder verkehren und es sind nur noch Restarbeiten im Bereich der Geh- und Radwege bis voraussichtlich Ende Februar notwendig.

Mit Straßenbahn und Bus weiterhin ans Ziel

Änderungen im Linienverkehr vom 22. Januar bis auf Weiteres

Änderung

61, 161

Linien 61 und 161 verkehren mit örtlicher Umleitung im Bereich Weißdornstraße und bedienen dabei alle regulären Haltestellen.

Ankündigung Sommer 2022

Voraussichtlich im Sommer 2022 kommt es zu einer einwöchigen Vollsperrung aufgrund erforderlicher und geplanter Nacharbeiten im Baubereich.
Die Änderungen im Linienverkehr sind dann ähnlich der zuletzt im Rahmen der Baustellen in Lindenau (Phase 2) geplanten Änderungen. Dazu informieren wir rechtzeitig im Detail.

Das verbessert sich nach Fertigstellung der Bauarbeiten Lützner Straße

  • Die grundhafte Erneuerung der Gleise, Fahrleitungen, Bahnstrom- und Niederspannungsanlagen sichert langfristig die Leistungsfähigkeit des ÖPNV.
  • Durch die Optimierung der Kurven erhöht sich die Reisegeschwindigkeit.
  • Für mehr Sicherheit sorgt das erneuerte Blindenleitsystem und ein neuer Fußgängerüberweg an der Haltestelle Parkallee.
  • Die neuen, modernen Dynamischen Fahrgastinformationstafeln (DFI) bieten Fahrgästen einen besseren Überblick.

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen weiter – kontaktieren Sie uns gern.

Kontakt bei Fragen zu Änderungen im Linienverkehr

Servicetelefon 0341 19449

Kontakt bei Fragen zum Baufortschritt

nach oben