Wir feiern 30 Jahre ökologische Landwirtschaft

Rund 1.000 Besucher feierten gemeinsam mit uns das Canitzer Wasserfest. Bei 36° C übten sie sich im Gummistiefelweitwurf, fuhren Traktor oder gingen auf Rundgang durch das 110-jährige Wasserwerk Canitz.

Ein Junge liegt mit Heugabel vor einem mit Kreide gemalten Traktor

Seit 1992 betreibt das Wassergut Canitz im Auftrag der Leipziger Wasserwerke ökologische Landwirtschaft in Canitz und schützt damit das Grundwasser. Aus diesem Reservoir gewinnt das Wasserwerk Canitz seit 110 Jahren das Trinkwasser für Leipzig und die Region. Das möchten wir mit Ihnen feiern – beim Canitzer Wasserfest.

Drei Standorte mit viel Wissenswertem

Im Wassergut, im Park und im Wasserwerk Canitz konnten die Besucher viel Erleben, erfuhren Interessantes rund um das Leipziger Trinkwasser und wurden auf der Bühne von Martin Lobst, seinen Gästen und der Band Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies bestens unterhalten.

Hier gibt es weitere Informationen rund um das Wassergut Canitz, um 30 Jahre ökologischen Landbau sowie zu den Produkten es Guts.

Das Wasserwerk Canitz können Sie jederzeit bei einen virtuellen Rungang besichtigen.

Den Park Canitz können Sie zwischen April und Oktober besuchen.

Impressionen vom Canitzer Wasserfest 2022

  • Kinder spielen im Bällebad
  • Livekonzert mit Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies
  • Martin Lobst im Gespräch mit Dr. Bernhard Wagner, Grit Schnitzer und Dr. Ulrich Meyer
  • Wasserexperimente beim Wasserfest
  • Wasserzielschießen mit der Feuerwehr Thallwitz
  • Die Besucher erfahren, wo das Trinkwasser herkommt
  • Viel Spaß machte der Gummistiefelweitwurf
  • Im Park Canitz gab es einen abwechslungsreichen Handwerkermarkt
  • Das Wassergut Canitz lud zum Fest auf seinem Hof ein
  • Auf der Strohhüpfburg ging es hoch her
  • Auch auf dem Kettcar-Parcours war reger Betrieb
  • Nur Fliegen ist noch schöner
  • Legte sich beim Gummistiefelweitwurf voll ins Zeug
  • Hatten auch ohne Werfen Spaß mit den Gummistiefeln
  • Ausruhen im Stroh - sehr gemütlich
  • Die Sprenkleranlage sorgte für Abkühlung bei Klein und Groß
  • Die große Strohhüpfburg machte allen Kindern Spaß
  • Freuten sich über Besucher - die Kühe des Wasserguts Canitz
nach oben